Kurse

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag
13:50-15:20 Yoga für Schüler in Rostock
16:00-17:00 Yoga für Frauen im Börgerhus Rostock

Für Geldüberweisung nutze bitte folgende Kontoverbindung: Deutsche Kreditbank AG, Kontonr.: 1014370363, BLZ: DE59 1203 0000

Probestunde7,00 €
Einzelstunde pro 90 min13,50 €
Einzelunterricht 60 min
Einzelunterricht 90 min
40,00 €
70,00 €

Weiterhin unterstütze ich Sie gern bei der Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber bis zu 500 Euro Freibetrag!
Leistungen des Arbeitgebers zur Förderung der Gesundheit seiner Arbeitnehmer sind bis zu 500 Euro pro Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei. Wir erklären Ihnen, unter welchen Voraussetzungen auch Sie von dieser Förderung profitieren können.
Welche Maßnahmen sind begünstigt?
Die Leistungen muss der Arbeitgeber zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbringen (§ 3 Nr. 34 EStG). Für eine Gehaltsumwandlung gibt es den Freibetrag also nicht.

Der Arbeitgeber darf die Kosten ersetzen für

  • Gesundheitskurse zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes, die sog. Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V und
  • für die betriebliche Gesundheitsförderungnach § 20a SGB V.

Mehr dazu unter: www.steuertipps.de

Ashtanga YogaAshtanga Yoga bei Ashtanga Yoga Studio beinhaltet Atemübungen, Meditation und Asanas. Während die Schüler verschiedene Positionen halten wird ihre Aufmerksamkeit auf die Heilkraft des Atems gelenkt. Unsere Kurse um 17:30 Uhr sind in der Regel anstrengender und beinhalten eine Vielzahl von stehenden, kräftigenden, balancierenden Übungen und Umkehrhaltungen.Standing-, Strengthing-, Balancing-, Core- und Inversion-Posen zu integrieren als die Vormittagsstunden. Die Ashtanga-Klassen um 13:30 Uhr sind weitest gehend an die Vitalität der Teinehmer angepasst.
restorative YogaEine restaurative Yoga-Sequenz beinhaltet normalerweise fünf oder sechs Posen, unterstützt von Requisiten, die es dir ermöglicht, dich vollständig zu entspannen und auszuruhen. Diese wiederherstellende Posen für 5 Minuten oder mehr umfassen leichte Drehungen, sitzende Vorwärtsbeugen und sanfte Rückbeugen.
PilatesPilates ist ein Ganzkörpertraining. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Hauptaugenmerk ist dabei die Ausführung der Übungen, wobei die Atmung mit den Bewegungen koordiniert wird.
Meditation Meditation bedeutet immer für eine bestimmte Zeit zu sitzen. Am Besten eignet sich die Lotuspose dazu. Diese Meditationskurse sind teilweise geführt. Vor der Meditation werden Atemübungen gemacht. Am Ende erfolgt eine Zeit der körperlchen Entspannung.